Protokoll vom 01. Feburar 2017
Bürgerinitiative Fuldatal e. V. gegen Südlink
Protokolle

Niederschrift 02/2017

der Vorstandssitzung am Dienstag, 31.01.2017, von 21.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Teilnehmer:  Johannes Lange, Guntram Ziepel, Hubert Schulte, Martin Brähler, Harald Hoßfeld, Bianca Kohlmann (bis 22.00 Uhr)

Entschuldigt: Isabell Fehrmann, Thomas Noll, Maria Quanz

Besprochene TOPe:

  1. Vorbereitung der Mitgliederversammlung am 3. Februar 2017: siehe schriftliche Vorlage eines Leitfadens von Guntram als Tischvorlage
  • Für die Mitgliederversammlung erstellt Guntram eine PPP.
  • Bianca informiert über Finanzbericht: als Punkt 2 der TO. In den Jahren 2014-2016500 € Einnahmen (8.000 Beiträge, Rest Spenden), 9.800 € Ausgaben. 6.555 € aktuelles Guthaben.
  • Guntram telefoniert noch vor der Versammlung mit den MdBs Kömpel und Brand.
  • Harald kümmert sich um die Technik, Hubert sich um Stimmzettel für eine mögliche geheime Wahl.
  • Der Vorstand trifft sich eine Stunde vor Beginn um 18.30 Uhr im Stiftskämmerer.
  1. Rückblick auf Entwicklungen und wahrgenommene Termine seit der letzten Sitzung am 05.1.2017
  • Neujahrsempfang im Kämmerzeller Bürgerhaus am Sonntag, 8. Januar 2017 um 11.15 Uhr: Harald, Guntram, Martin und Hubert waren da.
  • Michael Brand hat sich immer noch nicht gerührt. Zypries und Wanka: Gesprächsvermittlung zu Kopernikus. Erinnerung? Guntram fragt nochmal bei Brand nach.
  • Termin mit Thomas wegen Gestaltung der Homepage war in der letzten Sitzung angedacht. Guntram, Johannes und Isabell haben beraten entlang des Zielsystems der BI. Thomas ist von Johannes anzurufen wegen Teilnahme am Freitag an der Versammlung.
  • Gespräch mit Hessenagentur zu den Konsequenzen aus dem Hessenforum anzustreben. 150 kv Mittelspannungsleitungen (Vernetzung / Vermaschung): noch offen.
  • 25 Antragskonferenzen in 2017 mit Öffentlichkeitswirkung; Ankündigung vermutlich Ende März.
  1. Termine –Zurückliegende und anstehende:
  • 1.: Guntram war zur Methodenkonferenz in Bonn und auch in der Geschäftsstelle des Fachplanungsbeirates der BNA.
  • 1.: Treffen mit BUND im Esperanto: Hubert und Harald nahmen neben Guntram und Maria teil. Keine TO, aber Gemeinsamkeiten ausloten für eine mögliche Zusammenarbeit/gemeinsame Vorgehensweise: siehe Pressemeldung über die Konferenz u.a. in O/N
  • Mittwoch, 01.02.2017: Gespräch mit Herrn Lies, Aufsichtsratsvorsitzender der BNA und Niedersächsischer Wirtschaftsminister, in Hannover.
  • Mittwoch, 8.2.2017: Technikdialog der BNA in Frankfurt: Hybrid-Techniken. Otte leitet. Guntram und Harald fahren hin. 12.30 Uhr Eintreffen, Beginn um 13.00 Uhr (bis 18.30 Uhr)
  • Freitag, 2.2017: Sitzung des BI-Landesverbandes Hessen in Homberg/Efze.
  • Sonntag, 26. Februar: Jahresauftakt der GRÜNEN/Fulda im Antonius-Cafe.

 

  1. Nächste Vorstandssitzung: wird vom neuen Vorstand am Freitag vereinbart.

 

Fulda, 31.01.2017  

Hubert Schulte, Schriftführer                                Johannes Lange, Vorsitzender